Schnell, zuverlässig, garantiert

Ihr Endoskop-Reparaturservice

Mit 1-Tages-Diagnose und 6 Monaten Garantie.

6 Monate Garantie
Freundlicher Kundenservice
Weltweiter Versand
6 Monate Garantie
Freundlicher Kundenservice
Weltweiter Versand

Innerhalb von

24 Stunden

von der Schadensanalyse zum Angebot
und 6 Monate Garantie!

Über 99% reparierte Endoskope

Fast alle flexible Endoskope der Marken Olympus, Pentax und Fujinon können von unseren Technikern repariert werden. Unabhängig von Hersteller und Einsatzzweck Ihres Endoskops. Auf unsere breite Erfahrung sind wir besonders stolz und führen gezielte Schulungen unserer Techniker hinsichtlich der Endoskop-Reparatur durch.

Nur 24 Stunden Bearbeitungszeit

Innerhalb 24 Stunden nach Eintreffen Ihres Endoskops führen wir eine Schadensanalyse durch und senden Ihnen einen Kostenvoranschlag für die Endoskop-Reparatur. Im Regelfall führen wir nach Freigabe innerhalb von 5 Werktagen die Reparatur durch. Diese Bearbeitungszeiten versuchen wir bei allen Aufträgen einzuhalten.

Qualität aus Baden-Württemberg

Fast alle flexible Endoskope der Marken Olympus, Pentax und Fujinon können von unseren Technikern repariert werden. Unabhängig von Hersteller und Einsatzzweck Ihres Endoskops. Auf unsere breite Erfahrung sind wir besonders stolz und führen gezielte Schulungen unserer Techniker hinsichtlich der Endoskop-Reparatur durch.

SO GEHEN WIR VOR

Ablauf bei der Reparatur ihrer Endoskopiegeräte

1. Versand
<p>Text fehlt</p>
AUFGABE DES KUNDEN
2. Schadenanalyse
<p>Unser Fachteam beginnt mit einer gründlichen Schadenanalyse, um den Umfang und die Ursache des Problems präzise zu identifizieren. Diese erste Diagnose ist entscheidend, um die effektivste Reparaturstrategie zu bestimmen und sicherzustellen, dass alle Probleme umfassend behoben werden.</p>
3. Erstellung eines kostenfreien Kostenvoranschlages
<p>Nach der Schadenanalyse erhalten Sie einen detaillierten, kostenfreien Kostenvoranschlag. Dieser transparente Voranschlag listet alle notwendigen Reparaturen und die geschätzten Kosten auf, damit Sie eine informierte Entscheidung treffen können, ohne unerwartete Überraschungen.</p>
3. Freigabe der Reparaturen
<p>Sobald Sie den Kostenvoranschlag geprüft und die Reparatur freigegeben haben, legen unsere Techniker mit der Arbeit an Ihrem Endoskop los. Ihre Freigabe ist das Startsignal für uns, um die Qualität und Funktionalität Ihres Gerätes wiederherzustellen.</p>
AUFGABE DES KUNDEN
4. Reparatur
<p>Mit Präzision und Fachkenntnis führen unsere erfahrenen Techniker die notwendigen Reparaturen durch. Egal ob einfache Wartung oder komplexe Instandsetzung, wir verwenden ausschließlich hochwertige Ersatzteile und bewährte Reparaturverfahren.</p>
5. Qualitätsprüfung (optisch & mechanische Werte)
<p>Jede Reparatur schließt mit einer umfassenden Qualitätsprüfung ab. Hierbei überprüfen wir sowohl die optischen als auch die mechanischen Funktionen des Endoskops, um sicherzustellen, dass es unseren hohen Standards für Leistung und Zuverlässigkeit entspricht.</p>
6. Erstellung Servicereport
<p>Nach erfolgreich abgeschlossener Reparatur und Qualitätsprüfung erstellen wir einen detaillierten Servicereport. Dieser dokumentiert alle durchgeführten Arbeiten und die Ergebnisse der Qualitätskontrolle, damit Sie einen vollständigen Überblick über die erbrachten Leistungen erhalten.</p>
7. Versand
<p>Sorgfältig verpackt und versichert senden wir Ihr repariertes Endoskop zurück. Wir sorgen dafür, dass es sicher und schnell bei Ihnen ankommt, damit Sie es ohne Verzögerung wieder in Betrieb nehmen können. Verfolgen Sie den Versandstatus jederzeit mit der bereitgestellten Sendungsnummer.</p>

UNSER PORTFOLIO

WIR REPARIEREN FOLGENDE HERSTELLER

Richard Wolf | Karl Storz | GE
Everest | Schölly | Streppel
Comeg | Fiber Optic | IT Concept und viele andere
Previous slide
Next slide

Distal defekt, Lichtfaserbruch

Verbiegen des Endoskopschaftes

Schaden

  • Arbeitsende beschädigt
  • Deckglaß gesplittert
  • Feuchtigkeitseinbruch in das optische System

Reperatur

  • Möglich, aber bei starker distaler Beschädigung Austauschoptik notwenig

Ursache

  • Arthroskopie: Sharverkontakt oder harter Instrumentkontakt, falsche Handhabung
  • Kein Abschlussfenster aus Saphierglas distal verbaut

Schaden

  • Faseroptik verbrannt
  • Schaftende verbrannt
  • Undicht

Reperatur

  • Möglich, jedoch bei zu starker Beschädigung von Arbeitsende Austauschoptik notwenig

Ursache

  • Unsachgemäße Handhabung
  • HF-Schlingenisolierung defekt

Distal defekt, Lichtfaserbruch

Schaden

  • Arbeitsende beschädigt
  • Deckglaß gesplittert
  • Feuchtigkeitseinbruch in das optische System

Reperatur

  • Möglich, aber bei starker distaler Beschädigung Austauschoptik notwenig

Ursache

  • Arthroskopie: Sharverkontakt oder harter Instrumentkontakt, falsche Handhabung
  • Kein Abschlussfenster aus Saphierglas distal verbaut

Verbiegen des Endoskopschaftes

Schaden

  • Faseroptik verbrannt
  • Schaftende verbrannt
  • Undicht

Reperatur

  • Möglich, jedoch bei zu starker Beschädigung von Arbeitsende Austauschoptik notwenig

Ursache

  • Unsachgemäße Handhabung
  • HF-Schlingenisolierung defekt

Distal defekt, Objektiveinheit

Distal defekt, durch HF Instrument

Schaden

  • Vorstehendes Abschlussfenster
  • Lichfaserriss / Zurückgezogene Lichtfaser

Reperatur

  • Austauschoptik notwenig

Ursache

  • Zu hohe Temperatur bei Autoklavierung
  • Altersbedingter Verschleiß

Schaden

  • Verbogenes Schaftrohr, Dellen im Schaftrohr

Reperatur

  • Kratzer, leichte Dellen und leichte Verbiegungen / Reperatur möglich
  • Starke Dellen und scharfe Biegungen /Austauschoptik notwendig

Ursache

  • Schräges Eintauchen oder Rausziehen aus Schaftinstrumenten
  • Instrumente haben auf Optikschaftrohr gedrückt
  • Nicht korrektes Einordnen in Siebe

Distal defekt, Objektiveinheit

Schaden

  • Vorstehendes Abschlussfenster
  • Lichfaserriss / Zurückgezogene Lichtfaser

Reperatur

  • Austauschoptik notwenig

Ursache

  • Zu hohe Temperatur bei Autoklavierung
  • Altersbedingter Verschleiß

Distal defekt, durch HF Instrument

Schaden

  • Verbogenes Schaftrohr, Dellen im Schaftrohr

Reperatur

  • Kratzer, leichte Dellen und leichte Verbiegungen / Reperatur möglich
  • Starke Dellen und scharfe Biegungen /Austauschoptik notwendig

Ursache

  • Schräges Eintauchen oder Rausziehen aus Schaftinstrumenten
  • Instrumente haben auf Optikschaftrohr gedrückt
  • Nicht korrektes Einordnen in Siebe

Distal defekt, angeschlagen oder gestaucht

Schaden

  • Gestauchte distale Endoskopspitze
  • Gebrochene, undichte Faseroptik
  • Defektes Objektiv

Reperatur

  • Möglich, jedoch bei zu starker Beschädigung Austauschoptik notwenig

Ursache

  • Fallschaden
  • Unsachgemäße Handhabung

Distal defekt, durch Shaverkontakt

Schaden

  • Abschlussfenster oder Negativ zerkratzt
  • Arbeitsende beschädigt

Reperatur

  • Möglich, bei zu starker Beschädigung von Arbeitsende Austauschoptik notwenig

Ursache

  • Shaverkontakt
  • Fräserkontakt

Distal defekt, angeschlagen oder gestaucht

Distal defekt, durch Shaverkontakt

Schaden

  • Gestauchte distale Endoskopspitze
  • Gebrochene, undichte Faseroptik
  • Defektes Objektiv

Reperatur

  • Möglich, jedoch bei zu starker Beschädigung Austauschoptik notwenig

Ursache

  • Fallschaden
  • Unsachgemäße Handhabung

Schaden

  • Abschlussfenster oder Negativ zerkratzt
  • Arbeitsende beschädigt

Reperatur

  • Möglich, bei zu starker Beschädigung von Arbeitsende Austauschoptik notwenig

Ursache

  • Shaverkontakt
  • Fräserkontakt

HABEN SIE FRAGEN? UNSERE EXPERTEN STEHEN IHNEN ZUR SEITE!

Ihre Leihgeräte anfragen

Sie benötigen ein Leihgerät zur Überbrückung Ihrer Endoskop-Reperatur? Füllen Sie dazu einfach unser Kontaktformular aus und wir lassen Ihnen gerne ein Ersatzgerät Ihrer Wahl zukommen! Teilen Sie uns hierzu einfach die Von Ihnen gewünschte Marke mit. Der Versand Ihres Leihgerätes wird von uns schnellstmöglich eingeleitet.

JETZT kostenlos Reparatur anfragen!

Technische Produktinformation

Lichtquellen

Technische Produktinformation

USB-Cam

Technische Produktinformation

HDMI-Cam

Technische Produktinformation

HIPP All-in-one-Cam

Technische Produktinformation

SERIE MB

Technische Produktinformation

SERIE FB

Technische Produktinformation

SERIE GM

Technische Produktinformation

SERIE GX

Technische Produktinformation

SERIE FM

Technische Produktinformation

SERIE HO/HB

Technische Produktinformation

TURBOSKOP

HIPP-Turboskop